Aktionskonferenz: "Zivile Lösungen für Syrien - Was können wir als Friedensbewegung tun?" am 13. Mai 2017 in Köln

21.04.2017

Die erschütternden Kriegsbilder aus Syrien begleiten uns nun schon viel zu lange. Sie machen uns traurig, wütend, hilflos – doch wir können und wollen uns nicht an sie gewöhnen! Mit Militäreinsätzen, so haben es die Erfahrungen der Vergangenheit gezeigt, lösen wir keine Konflikte und bekämpfen wir keinen Terrorismus. Doch was kann die
Politik stattdessen tun? Wie kann eine „friedenslogische“ deutsche Syrienpolitik aussehen? Und welche Ansatzpunkte für Zivile Konfliktbearbeitung und gewaltfreien Widerstand gibt es bereits in Syrien? Das möchten wir gemeinsam mit Ihnen und Euch diskutieren.

Und vor allem möchten wir gemeinsam aktiv werden – denn über allem steht die Frage: Was können wir als Friedensbewegung für den Frieden in Syrien tun, hier bei uns vor Ort und in unseren Städten, Gemeinden und Wahlkreisen?

Dazu laden herzlich ein die Kooperation für den Frieden und die Kampagne „MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien“.

Bild entfernt.Hier finden sich alle Infos zum Programm und zur Anmeldung.